Falls dieser Newsletter nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte
hier.

VDI 2083/19: Dichtheit von Containments – Klassifizierung, Planung, Prüfung

Im August 2018 ist die endgültige Fassung der neuen Richtlinie VDI 2083 Blatt 19 erschienen. Hier ist - in diesem Umfang und Anwendungsbereich erstmalig - die Dichtheit von Containments beschrieben. Insbesondere ist diese Richtlinie anwendbar auf Containments wie Reinräume im Allgemeinen, Reinräume mit Dekontaminationssystemen (z. B. H2O2-Begasung), Laboratorien mit speziellen Anforderungen und Isolatoren. Die Anwendung auf ähnliche Bereiche (z. B. angrenzende kontrollierte Bereiche) mit speziellen Anforderungen ist möglich und sinnvoll.

Die Richtlinie gilt für alle Räume, die im Betrieb einen Über- oder Unterdruck gegenüber der Umgebung benötigen, um ein Schutzziel zu erfüllen. Die Luftdichtheitsanforderungen richten sich nach den Gefährdungen, die von Leckagen ausgehen können. Prüfumfang, Durchführung der Prüfung und Lecksuche sind wiederum von den Dichtheitsanforderungen abhängig.
Michael Kuhn, Daniel Jung und Paul Simons erläutern in unserem Seminar "Dichtheit von Reinräumen - Klassifizierung, Planung und Prüfung" (31.01. - 01.02.19 in Würzburg) die Inhalte und Auswirkungen der neuen VDI 2083/19.

Fachbeitrag:
VDI 2083 Blatt 19: Dichtheit von Containments - Klassifizierung, Planung, Prüfung (Autor: Michael Kuhn)

Sanierte Mehrzweckhalle der Tellkampfschule nominiert von der dena

Die Deutsche Energie-Agentur (dena) hat 14 außergewöhnliche Ansätze zur Minderung des Energieverbrauchs und klimarelevanter Emissionen für den Energy Efficiency Award 2018 nominiert. Eingereicht wurden mehr als 100 Wettbewerbsbeiträge aus dem In- und Ausland. Nominiert ist neben weiteren Teilnehmern aus Deutschland, Polen, Indien und der Ukraine auch die Mehrzweckhalle der Tellkampfschule in Springe (wir berichteten). Wir gratulieren und drücken die Daumen für die Preisverleihung am 26. November in Berlin! Der Award ist mit Preisgeldern von insgesamt 30.000 Euro dotiert und steht unter der Schirmherrschaft von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier.
Mehr Infos

BlowerDoor MiniFogger

Der MiniFogger ist unser Neuzugang bei den Nebelgeräten. Neben dem Fluidbehälter in Spritzenform wird nun auch der Akku direkt in das Gerät eingeschraubt. Dadurch besteht der MiniFogger nur noch aus einer handlichen Komponente im Format einer Zigarettenschachtel. Mit den kompakten Maßen und einem Gewicht von gerade einmal 250 g inkl. Akku und Tank kann der MiniFogger in allen Bereichen eingesetzt werden, in denen geringe Nebelmengen ausreichend sind.
BlowerDoor unlimited - Dein Onlineshop

DIN EN ISO 9972

Am 18. September fand in Kassel die Einspruchssitzung zum nationalen Anhang der DIN EN ISO 9972 statt. Alle dort vorgebrachten Anmerkungen und Einsprüche konnten einvernehmlich geklärt werden, so dass voraussichtlich im Dezember die EN ISO 9972 und der neue Anhang als konsolidierte Fassung der nationalen Norm DIN EN ISO 9972 „Wärmetechnisches Verhalten von Gebäuden – Bestimmung der Luftdurchlässigkeit von Gebäuden – Differenzdruckverfahren“ erscheinen.
Für die Messpraxis beim öffentlich-rechtlichen Nachweis ändert sich übrigens vorerst nichts, denn aktuell gilt dafür weiterhin die EnEV 2013. Erst wenn das GEG in Kraft tritt und somit eine Referenzierung der ISO-Norm vorliegt, ist Letztere für Luftdurchlässigkeitsmessungen in Deutschland bindend anzuwenden.
Aktuelle Infos beim FLiB e. V.

Unsere Filme zum Download

Wie funktioniert überhaupt ein BlowerDoor Test und worauf sollte man achten? Wir haben unser bereits 2004 produziertes Video zur BlowerDoor Messung aktualisiert und in fünf Sprachen auf unseren Websites zum Download zur Verfügung gestellt.

Das Prinzpip der BlowerDoor Messung

Woher kommt die Minneapolis BlowerDoor und was macht sie so erfolgreich? Wo hat die BlowerDoor GmbH ihren Firmensitz, welche Leistungen bietet sie und wer gehört zum Team der BlowerDoor GmbH? Das erfahren Sie in unserem neuen Corporate Video - viel Spaß beim Anschauen!

BlowerDoor Unternehmenspräsentation

 

 

DIN 4108-11

Jetzt im Beuth Verlag mit Ausgabedatum 2018-11 erschienen ist die DIN 4108-11 "Wärmeschutz und Energie-Einsparung in Gebäuden - Teil 11: Mindestanforderungen an die Dauerhaftigkeit von Klebeverbindungen mit Klebebändern und Klebemassen zur Herstellung von luftdichten Schichten". Festgelegt werden Prüfrandbedingungen und ergänzende Prüfmethoden, Anforderungen und Klassifizierungen für Materialien (Klebebänder/Klebemassen, Bahnen, Platten und Untergründe) für Luftdichtheitsschichten im Bauwesen nach EnEV und DIN 4108-7, die weder dauerhaft der Witterung noch einer dauerhaften UV-Belastung ausgesetzt sind.

Neues aus dem Hause BlowerDoor & Partner sowie Interessantes rund um die BlowerDoor Messung: Sie finden uns auch auf Facebook!

Termine & Veranstaltungen

15.11.2018 / 15.12.2018 / 15.01.2018
Anmeldeschluss zur Gebläsekalibrierung auf Wunsch mit DAkkS-Zertifikat
Anmeldung

20.11.2018
Luftdichtheitsmessung nach DIN EN 13829 und ISO 9972 (Tagesseminar)
Kursinhalte und Anmeldung

27.11.2018
BlowerDoor MultipleFan - Messung in großen Gebäuden (Tagesseminar)
Kursinhalte und Anmeldung

14. - 19.01.2019
BAU 2019 in München
Wir begrüßen Sie an unserem Stand B2.232

31.01. - 01.02.2019
Dichtheit von Reinräumen: Klassifizierung, Planung, Prüfung (2-Tagesseminar)
Kursinhalte und Anmeldung

Unsere kostenfreien Webinare

Alle Veranstaltungen und Termine BlowerDoor Veranstaltungskalender

 

Kontaktieren Sie uns

 

BlowerDoor Newsletter
November 2018

 


Sie haben Fragen, Wünsche oder Anregungen?
Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Kontakt


Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser,

Sie erhalten unseren Newsletter, weil Sie auf blowerdoor.de Ihre Zustimmung für die Zusendung an Ihre E-Mail-Adresse erteilt haben. Möchten Sie zukünftig keine Newsletter mehr von uns erhalten, klicken Sie bitte hier.

 
BlowerDoor GmbH - MessSysteme für Luftdichtheit | Zum Energie- und Umweltzentrum 1 | D-31832 Springe-Eldagsen
Tel. +49 (0) 50 44 975-40 | Fax +49 (0) 50 44 975-44 | info@blowerdoor.de | www.blowerdoor.de

Handelsregister Hannover | HRB 101115 | Umsatzsteuer-IdNr. DE 812810831

© Alle Inhalte dieses Newsletters in Bild und Text unterliegen dem Copyright.