BlowerDoor MultipleFan

Luftdichtheitsmessung großer Gebäude

Große Gebäude stellen eine besondere Herausforderung an die BlowerDoor Messung dar, die potenziellen Fehlerquellen sind ungleich größer und folgenschwerer, Systemauslegung und Angebotserstellung ungleich komplexer als bei einem Einfamilienhaus.

Inhalt

Ermittlung der Anzahl der notwendigen BlowerDoor Gebläse

  • Besonderheiten der Gebäudevorbereitung und der Leckageortung (z. B. Thermografie)
  • Durchführung einer BlowerDoor Messung mit zwei oder drei Messgebläsen und die Auswertung und Dokumentation der Messung. Der praktische Teil wird mit dem MessSystem Minneapolis BlowerDoor durchgeführt.
  • Erläuterungen zu "Fallstricken", die dem Messteam auf der Baustelle begegnen können
  • Angebotskalkulation

Ihr Nutzen
Erweiterung Ihres Arbeitsspektrums auf große, vor allem Gewerbe- und Nichtwohngebäude

Teilnehmerkreis
BlowerDoor Anwender

dena-Anrechnung für Energieeffizienz-Expertenliste
8 UE Wohngebäude, 8 UE Nichtwohngebäude, 8 UE Energieberater im Mittelstand

Teilnehmergebühr
299,00 EUR / Frühbucher 249,00 EUR (zzgl. MwSt.)
Inkl. Tagungsgetränke und vegetarisches Mittagessen

Termine & Anmeldung

BDM 18-01: Di, 20.02.2018 in Springe

jeweils 9.00 - 16.45 Uhr

Anmeldeformular

Referent
Dipl.-Ing. Paul Simons
oder Dipl.-Ing. Stefanie Rolfsmeier

Veranstalter
Energie- und Umweltzentrum am Deister GmbH