BlowerDoor MultipleFan

Luftdichtheitsmessung großer Gebäude, sehr dichter Gebäude, Schutzdruckmessung

Die BlowerDoor Messung von großen Gebäuden ist eine besondere und spannende Herausforderung für Messteams. In diesem Seminar lernen Sie die Auslegung der Messsysteme, die praktische Messdurchführung, die Gebäudepräparation und Leckageortung sowie die Angebotserstellung für große Gebäude (Verwaltungsgebäude, Hallen etc.) kennen. Zusätzlich werden der Umgang mit sehr dichten Gebäuden (Hallen mit Sauerstoffreduzierung) sowie die Schutzdruckmessung (z. B. Laubengangwohnungen) geschult.

Inhalt

  • Messung von großen Gebäuden
    • Ermittlung der Anzahl der notwendigen BlowerDoor Gebläse
    • Besonderheiten der Gebäudevorbereitung und der Leckageortung (z. B. Thermografie)
    • Durchführung einer BlowerDoor Messung mit zwei oder drei BlowerDoor Gebläsen sowie der Software TELCOG MultipleFan (Version TECLOG4)
    • Auswertung und Dokumentation der Messung
    • Erläuterungen zu "Fallstricken", die dem Messteam auf der Baustelle begegnen können
    • Angebotskalkulation
  • Messung von sehr dichten Gebäuden
    • Erläuterung der Besonderheiten dieser Messung
    • Durchführung einer BlowerDoor Messung an einem sehr dichten Prüfobjekt mit TECLOG4
  • Schutzdruckmessung
    • Erläuterung der Besonderheiten dieser Messung
    • Durchführung einer Schutzdruckmessung in zwei Abschnitten mit zwei BlowerDoor Messgebläsen und der Software TECLOG4

Ihr Nutzen
Erweiterung Ihres Arbeitsspektrums auf große Gebäude (i.d.R. Gewerbe- und Nichtwohngebäude), sehr dichte Gebäude und Laubengangwohnungen.

Teilnehmerkreis
BlowerDoor Anwender

dena-Anrechnung für Energieeffizienz-Expertenliste
8 UE Wohngebäude, 8 UE Nichtwohngebäude, 8 UE Energieberater im Mittelstand

Teilnehmergebühr
319,00 EUR / Frühbucher 279,00 EUR (zzgl. MwSt.)
Inkl. Tagungsgetränke und vegetarisches Mittagessen

Termine & Anmeldung

BDM 19-03 Di, 26.11.2019
BDM 19-04 Mi, 27.11.2019 (in englischer Sprache)
BDM 20-01 Di, 18.02.2020
BDM 20-02 Mi, 19.02.2020 (in englischer Sprache)

jeweils 9.00 - 16.45 Uhr

Anmeldeformular

Referent
Dipl.-Ing. Paul Simons
oder Dipl.-Ing. Stefanie Rolfsmeier

Veranstalter
Energie- und Umweltzentrum am Deister GmbH