Falls dieser Newsletter nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte

Ohne Laptop auf die Baustelle: mit ein paar Klicks zum n50

Die Überprüfung der luftdichten Ebene im Bauprozess dient der Qualitätssicherung der Luftdichtheitsebene und ist Grundlage für eine gute Qualität der Gebäudehülle.

Zur Leckageortung und zur ersten Abschätzung eines Kennwertes (z.B. Luftwechselrate oder Luftdurchlässigkeit) ist eine Ein-Punkt-Messung bei konstanter Gebäudedruckdifferenz hilfreich. Diese kann mit der Minneapolis BlowerDoor und dem digitalen Differenzdruckmessgerät DG‑1000 auch ohne Laptop erfolgen. Bei vorheriger Eingabe des Gebäudeluftvolumens in der Messgeräte-App wird der n50 angezeigt. Details dazu im Handbuch BlowerDoor Standard sowie BlowerDoor MiniFan ab Seite 66.

Wichtig: Die Ein-Punkt-Messung ist KEINE Messung nach DIN EN 13829 bzw. ISO 9972.

Möchten Sie die Funktionen des DG-1000 kennenlernen?
Einfach das virtuelle Messgerät DG-1000 Connect herunterladen!
Benutzername: dg1000.simulator / Passwort: blowerdoor

a-Wert MessSystem: Software und Handbuch aktualisiert

Die Luftdurchlässigkeit von Fenster- und Türfugen wird in der Regel im Labor bestimmt. Doch manchmal ist es notwendig, die Prüfung in einem bestehenden Gebäude vorzunehmen. Mit dem a‑Wert-MessSystem kann direkt „vor Ort“ der Volumenstrom durch die Fenster- bzw. Türfugen ermittelt werden.

Infos zum Messprinzip in unserer Kurzpräsentation.

GebäudeEnergieGesetz GEG – wie ist der Stand?

Der Bundesrat hatte am 20.12.2019 Stellung zum Gesetzentwurf für das GEG genommen und der Bundesregierung eine lange Liste mit Änderungsvorschlägen eingereicht. Ende Januar wurde dazu im Deutschen Bundestag in einer ersten Lesung beraten und zur weiteren Beratung an den Ausschuss für Wirtschaft und Energie überwiesen. Inzwischen liegt eine Gegenäußerung der Bundesregierung vom 05.02.2020 vor. Am 4. März geht es weiter mit einer öffentlichen Anhörung ...

Wie wirken sich die Kräfte von Wind und Sturm auf die Gebäudehülle aus?

Wie stark schwankt die Gebäudedruckdifferenz bei Sturm? Welche Unterschiede sind an einer oder mehreren Außenwänden (z.B. in Luv und Lee) festzustellen? Wie kann der Messaufbau für Langzeitmessungen aussehen? Diesen Fragen sind wir nachgegangen und haben sie in einer kurzen Präsentation für Sie zusammengestellt.

Fit für die ISO !

Worin unterscheidet sich die Prüfnorm DIN EN ISO 9972 (mit nationalem Anhang) von der DIN EN 13829? Eine detaillierte Übersicht dazu gibt unsere Kollegin Stefanie Rolfsmeier im ersten Teil des Seminars. Am Nachmittag werden im Praxisteil das abschnittsweise Messen, die Schutzdruckmessung und die Stichprobenmessung aus dem nationalen Anhang vorgestellt und gemeinsam ausgeführt.
Eine Gruppe von BauCoaches ist im Februar zum individuellen Workshop angereist.
Das e.u.[z.] legt die folgenden Seminartermine in Kürze fest. Weitere Termine – auch für Inhouse-Schulung in Ihrem Hause – auf Anfrage: info(at)blowerdoor.de

Termine und Veranstaltungen

Kalibrierung

Gebläsekalibrierung auf Wunsch mit DAkkS-Zertifikat
09.03.2020 / 14.04.2020 / 04.05.2020 / 08.06.2020 / …
(spätester Anlieferungstermin nach vorheriger Anmeldung)

Kalibrierung von DG-700, DG-1000 und APT auf Wunsch mit DAkkS-Zertifikat
Jederzeit. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen

Seminare/Online-Seminare

27.02.2020
Basiskurs BlowerDoor Messung – BlowerDoor Messung nach DIN EN 13829 und ISO 9972
Kursinhalte und Anmeldung

13. März 2020
Dichtheit von Reinräumen: Klassifizierung, Planung und Prüfung (Tagesseminar)
Kursinhalte und Anmeldung

18.03.2020  -  20.03.2020
Zertifizierte Schulung des FLiB e. V. Block I+II
Kursinhalte und Anmeldung

16.04.2020
Brandschutzmessung – Löschgashaltezeiten nach ISO 14520 und EN 15004
Kursinhalte und Anmeldung
 

Informationen zu unseren zahlreichen kostenfreien Online-Seminaren z.B. zum Thema, Erstellung eines Luftdichtheitskonzepts, BlowerDoor Messung in großen Gebäuden, erweiterte Anwendungsmöglichkeiten

Alle Veranstaltungen und Termine BlowerDoor Veranstaltungskalender

Neues aus dem Hause BlowerDoor & Partner sowie Interessantes rund um die BlowerDoor Messung: Sie finden uns auch auf Facebook!

 

Kontaktieren Sie uns

 

BlowerDoor Newsletter
Februar 2020

 


Sie haben Fragen, Wünsche oder Anregungen?
Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Kontakt


Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser,

Sie erhalten unseren Newsletter, weil Sie auf blowerdoor.de Ihre Zustimmung für die Zusendung an Ihre E-Mail-Adresse erteilt haben. Möchten Sie zukünftig keine Newsletter mehr von uns erhalten, klicken Sie bitte hier.

 
BlowerDoor GmbH - MessSysteme für Luftdichtheit | Zum Energie- und Umweltzentrum 1 | D-31832 Springe-Eldagsen
Tel. +49 (0) 50 44 975-40 | Fax +49 (0) 50 44 975-44 | info@blowerdoor.de | www.blowerdoor.de

Handelsregister Hannover | HRB 101115 | Umsatzsteuer-IdNr. DE 812810831

© Alle Inhalte dieses Newsletters in Bild und Text unterliegen dem Copyright.