Der BlowerDoor Test

BlowerDoor Messteams in meiner Region

Sie sind im Baugewerbe tätig oder Eigentümer einer Immobilie und suchen einen Anbieter für BlowerDoor Messungen? Nutzen Sie unsere Datenbank und finden Sie Ihr BlowerDoor Messteam vor Ort!

Der Eintrag in die Datenbank ist für alle BlowerDoor-Kunden kostenfrei. Kontaktieren Sie uns bitte, wenn Sie in das Messteam-Verzeichnis aufgenommen werden möchten oder eine kostenfreie Druckdatei vom Infoblatt "Die BlowerDoor Messung" mit Ihrem Firmenlogo und Ihren Kontaktdaten zur Kundenakquise wünschen:
info(at)blowerdoor.de

Die Mär vom atmenden Haus

Sowohl für Neubauten als auch für Baumaßnahmen im Bestand ist die luftdichte Gebäudehülle eine wichtige Voraussetzung für die Realisation moderner Energiekonzepte und ein wesentlicher Aspekt der Qualitätssicherung. Sind Undichtigkeiten in der Gebäudehülle vorhanden, erhöhen sich die Lüftungswärmeverluste. Werden Lüftungsanlagen im Gebäude installiert, ist die luftdichte Gebäudehülle für die einwandfreie Funktion der Anlagen erforderlich, denn Fehlströmungen im Gebäude können die Funktionsfähigkeit beeinträchtigen. Der Wohnkomfort wird durch Vermeidung von Zugluft und Schall deutlich erhöht. Nicht zuletzt können Bauschäden durch Feuchteeintrag in die Baukonstruktion vermieden werden.

Das Minneapolis BlowerDoor MessSystem wird seit 1989 in Deutschland zur Messung der Luftdichtheit eingesetzt und ist heute eines der erfolgreichsten Luftdichtheitsmessgeräte weltweit.

Infoblatt für Bauherren: Die BlowerDoor Messung
Wie funktioniert der BlowerDoor Test: Das Messprinzip

7 gute Gründe...

...für die Luftdichtheit der Gebäudehülle:

  • Sicherstellung der Energieeffizienz
  • Schutz vor konvektiv bedingten Bauschäden
  • Verbesserung des Schallschutzes
  • Erhöhung des Wohnkomforts durch Vermeidung von Zugluft
  • Verbesserte Raumluftqualität
  • Voraussetzung für die einwandfreie Funktion von Lüftungsanlagen
  • Funktionierender Rauch- und Brandschutz

Der BlowerDoor Test: Was ist wichtig?

Nach Energieeinsparverordnung erfolgt die Luftdichtheitsmessung nach Fertigstellung des Gebäudes. Wir empfehlen eine zusätzliche BlowerDoor Messung bereits zu dem Zeitpunkt, an die die luftdichte Hülle noch sichtbar ist, denn dann können Leckagen gezielt und oft mit wenig Aufwand beseitigt werden. Erfolgt die Luftdichtheitsmessung ausschließlich im Nutzungszustand, sind Nachbesserungen in der Regel aufwändiger und mit wesentlich höheren Kosten verbunden.

Achten Sie darauf, dass bei jedem BlowerDoor Test eine sorgfältige Leckageortung durchgeführt wird!