Kalibrierung der BlowerDoor Messgebläse

NEU: Werkskalibrierung (1-Punkt)

Für die Messgebläse BlowerDoor Standard (Modell 4) und BlowerDoor MiniFan (Modell DuctBlaster) bieten wir im Hause BlowerDoor die Werkskalibrierung (1-Punkt) nach Herstellerspezifikation an. Pro Messblende (offenes Gebläse sowie Messblende A - E bzw. 1 - 4) wird ein Messwert kalibriert. Die Anforderung der ISO 9972 (Messgenauigkeit ± 7 %) wird beurteilt. Sie erhalten ein Kalibrierzertifikat.

Eine vorhergehende Grundwartung und Funktionsprüfung ist inkludiert. Wir kalibrieren nach Ihrem Terminwunsch. Eine Anmeldung ist erwünscht, um kurze Kalibrierzeiten von max. fünf Werktagen zu gewährleisten.

Empfohlenes Kalibrierintervall: 4 Jahre

Preise & Anmeldung

Kalibrierung mit DAkkS-Zertifikat

Seit 2017 bieten wir für die Messgebläse BlowerDoor Standard (Modell 4 und Modell 3) sowie BlowerDoor MiniFan (Modell DuctBlaster) eine Kalibrierung mit DAkkS-Zertifikat auf unserem von der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt kalibrierten Prüfstand an. Pro Messblende (offenes Gebläse sowie Messblende A - E bzw. 1 - 4) werden 3 Messwerte kalibriert. Die Messgenauigkeit des BlowerDoor Messgebläses von ± 4 % (offenes Gebläse sowie Blenden A - C bzw. 1 - 4) und  ± 5 % (Blenden D und E) wird beurteilt. Sie erhalten ein DAkkS-Zertifikat.

Die vorhergehende Grundwartung und Funktionsprüfung ist inkludiert. Wir kalibrieren nach monatlichen Kalibrierterminen. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Spätester Anlieferungstermin
(Messgebläse inklusive aller Blenden)

11/03/2024
08/04/2024
06/05/2024

Preise & Anmeldung